Unsere eApps für Ihren Unternehmenserfolg

Industrie 4.0-Plattform Tomorrow Connect

Tomorrow Connect erfasst und verarbeitet Maschinen- und Sensorendaten autmatisch und visualisiert diese mit Hilfe von eApps. Die Interaktion zwischen Menschen und Maschinen zu cyper-physischen Systemen erfolgt ebenfalls über eApps aus unserem eApps-Store.
Alle eApps funktionieren auf PCs sowie mobilen Endgeräten und stehen somit jederzeit an jedem Ort – die entsprechenden Berechtigungen vorausgesetzt – zur Verfügung. Die Einrichtung ist dabei so einfach wie das Hinzufügen von Apps auf ihrem Smartphone.

Nach der Einrichtung von Tomorrow connect erhalten Sie Zugang zum eApps4Production-Store, in welchem Sie ihre gewünschten eApps auswählen können.

eApp Tomorrow Connect live

Durch die Verwendung von Echtzeit-Monitoring stehen den Managern und Entscheidern permanent die Informationen zur Verfügung, die sie für die Entscheidungsfindung benötigen. Das sind i.d.R. aktuelle Zykluszeiten, Stückzahl pro Stunde sowie der OEE. Das verwendete Ampel-Farbsystem zeigt direkt, ob die tatsächliche Produktion der geplanten entspricht oder ob negative Abweichungen vorliegen.

Die Tomorrow connect live-Dashboards werden zumeist direkt an der Maschine/Produktionslinie sowie im Büro des Schichtleiters auf montierten Bildschirmen oder Tablets angezeigt.

Die neu gewonnene Transparenz durch die Echtzeit-Informationen und demzufolge die Möglichkeit kurzfristig bei auftretenden Problemen zu reagieren, führte zu einer Produktivitätsteigerung von 10% (Aussage von AGC Automotive in Wegberg)

tomorrowconnect_live_480

eApp Production Cockpit

Das Production Cockpit bietet aussagekräftige Reports sowie Trendanalysen über die gesamte Produktion. Alle erfassten Daten können übersichtlich dargestellt und zu Kennzahlen aggregiert werden.

production_cockpit

eApp Excel-Add-In

Unser Excel-Add-In ermöglicht den Zugriff auf alle erfassten Daten und bietet Ihnen die Möglichkeit Echtzeit-Dashboards sowie automatiserte Reportings zu erstellen bzw. bestehende Reports zu automatisieren und oder zu ergänzen. Der Datenaustausch mit ausgewählten Enterprise Softwarelösungen wie SAP steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Unsere Kunden verwenden unser Excel-Add-In zuächst zur Überprüfung der erfassten Daten, um anschließend die von Ihnen gewünschten Kennzahlen zu definieren, die in den eApps zur Verfügung gestellt werden sollen.

excel_add_in

eApp Downtime-Tracker

Sobald ein Anlagenstillstand vorliegt, kann der Mitarbeiter die Ursache aus einer Liste auswählen. Die Liste kann selbstverständlich editiert und erweitert werden. Anhang einer übersichtlichen Darstellung wird dem Manager angezeigt, welche Ursachen die meisten und längsten Anlagenstillstände zu verantworten haben.

Geplante Stillstandzeiten z.B. beim Werkzeugwechsel können als Regel hinterlegt und automatisch bestimmten Kategorien zugewiesen werden.

Downtime_App

eApp Maintenance (coming soon)

Die eApp Mainteance koordiniert, kontrolliert und automatisiert die Instandhaltung. Auf Basis von technischen Einheiten erfolgt die Planung der Wartung sowie das Zustandsmonitoring. Beim Erreichen und Überschreiten von definierten Sollwerten, werden die jeweiligen qualifizierten Instandhalter sowie die Arbeiter an den Maschinen umgehend benachrichtigt.

Es steht eine übersichtliche und stets aktuelle Kalender- sowie Listenansicht der geplanten Wartungsarbeiten zur Verfügung. Wenn bspw. maximale Stückzahl als Wartungsempfehlung hinterlegt ist, dann rechnet die eApp automatisch rollierend den zukünftigen Wartungstermin aus und passt diesen in Abhängigkeit von der Produktionsrate an.

Logo Fabrik_cmyk-09

ERP Integration

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich ‘Enterprise Application Integration’ – also die Anbindung und Zusammenführung von Informationen von Drittsystemen – was wir in zahlreichen Projekten bei OEMs  und Unternehmen mit industrieller Fertigung unter Beweis gestellt haben. Standardmäßig verfügt Tomorrow connect über eine bidirektionale SAP Schnittstelle. Für die Einbindung weiterer ERP- und Dritt-Systeme kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

Logo Fabrik_cmyk-09

Software Development Kit (SDK)

Mit dem Tomorrow Labs Software Development Kit können eigene eApps entwickelt werden und – wenn gewünscht – über den eApps4Productions-Store Dritten zur Verfügung gestellt werden. Des Weiteren vereinfacht das Tomorrow Labs SDK die Anbindung an vorhandene Softwareanwendungen (ERP, BI, Toolmanagement, etc.).

Logo Fabrik_cmyk-09

Tomorrow Labs Connector

Unser Tomorrow Labs connector vereinfacht die Erfassung von Maschinen- und Sensorendaten, indem er direkt mit der Steuerung und oder den Sensor verbunden wird. So ermöglichen wir den unkomplizierten Anschluss von aktuellen, aber auch von älteren Steuerungsmodellen.  Zusätzlich kann weitere Hardware wie bspw. Scanner-Pistole oder externer Datenspeicher eingebunden werden.

Der Tomorrow Labs Connector kommt häufig zum Einsatz, um das Firmennetzwerk zu entlasten, da er bereits Daten zu Kennzahlen zusammenfassen kann und ausschließlich diese über das Firmennetzwerk weitergeleitet werden. So lässt sich der so genannte ‘Traffic’ um bis zu 98% reduzieren.

tomorrow_connector_big

Datenerfassung

Für die automatische Datenerfassung von Maschinen die OPC-UA, OPC, MTConnect unterstützen sowie Siemens 7 Steuerungen fallen keine zusätzlichen Kosten an. Tomorrow connect unterstützt über 100 Steuerungstypen für die ggf. zusätzliche Kosten anfallen. Selbstverständlich erfassen wir Daten auch direkt von Sensoren, so dass auch sehr alte Maschinen mit Sensoren nachgerüstet und in unsere Plattform Tomorrow Connect integriert werden können.

Logo Fabrik_cmyk-09